Kontakt :

+33 1 47 17 87 37

AWS - Agency Walker Services
Immeuble "Le Sextant"
50, bld Georges Clémenceau
92400 Courbevoie - France

Formulaire contact

Newsletter abonnieren:

Was Sie wissen sollten

In Frankreich gibt es etwa 8 000 Übersetzer. Während sehr gute Fremdsprachenkenntnisse eine zwingende Voraussetzung für den Beruf sind, müssen Übersetzer auch sehr gut schreiben können und ihre Muttersprache perfekt beherrschen, da die Übersetzung fast immer von der Fremdsprache in die Muttersprache erfolgt. Je fachspezifischer die Texte sind, umso wichtiger ist es, dass der Übersetzer mit dem Thema vertraut ist.

Die Übersetzung professioneller Dokumente setzt echtes Fachwissen voraus.

Das Übersetzen ist ein Handwerk, das verschiedene spezielle Kompetenzen voraussetzt:

• Beherrschung der Quellsprache,
• perfekter Umgang mit der Zielsprache,
• Kenntnis der Grundsätze mündlicher
und schriftlicher Kommunikation,
• Fachwissen auf dem betreffenden Gebiet.

Übersetzung und Adaptation

Ein Text kann fachlich absolut korrekt übersetzt sein, ohne zu einem völlig zufriedenstellenden Ergebnis zu führen.
Mangelnder Lesefluss, unübliche Begriffe: Für den muttersprachlichen Leser ist klar ersichtlich, dass es sich bei dem Dokument um eine Übersetzung handelt, die nicht perfekt an die Zielsprache angepasst wurde.

Man muss eine Übersetzung, die lediglich „zum Verständnis“ des Originaltextes angefertigt wurde, von einer Übersetzung unterscheiden, die wirklich auf Ihre Kommunikationsstrategie abgestimmt ist und häufig eine Adaptation des Textes erfordert.

Traduclair berücksichtigt den Zweck des zu übersetzenden Dokuments (Verständnis, Veröffentlichung, interne Verwendung usw.), um die Übersetzung daran anzupassen, ohne auf eine inhaltsgetreue Vermittlung des Originals zu verzichten.

Die besten Übersetzer können 80 bis 85 % der Gedanken des Autors vermitteln. Bei den weniger guten sind es nur 30 %.